Angebote - Kreisgruppe Oberbayern Nord

Direkt zum Seiteninhalt
Arbeitsgem. BW


Vorträge
werden angeboten von



Marschveranstaltungen
findet man unter  RAG-Marsch

Sonstige Regeltreffs:

Bundeswehrverband

2. Donnerstag / 17:00 Uhr / TSG

Fallschirmjägerkam IN

2. Samstag / 19:00 Uhr / TSG

Marinekameradschaft

jdn. 1. Mittwoch ab ca. 17:30 Uhr Spare Ribs

Pionierkameradschaft

Herren: 1. Montag / 17:00 Uhr /  TSG
Damen: 3. Donnerstag / 14:30 Uhr / TSG

Reservistenkameradschaft IN

2. Dienstag / 19:30 Uhr / TSG (nicht Jan./Aug.)

Traditionsgem. 4./FlaRakGrp 34

4. Donnerstag / 15:30 Uhr / Kasino der Pionierkaserne


Reisen
bietet an das Bundeswehr-Sozialwerk

Reisen 2018:
April / Mai    8-tägige Busreise mit HP und Ausflugsprogramm an die Cote ázur/Frankreich, CLIMS Haus "Roches Rouges" ca. 600,-- €/Pers. (geschätzt)

06.-09.07.     4-tägige Busreise mit HP, Ausflügen und Rosenschau in die Wetterau und Taunus (Bad Nauheim, Friedbeg/H., BAd Homburg) ca. 250,-- bis 300,-- € / Pers.

noch ohne Termin: 5-tägige Busreise mit HP nach Wurzbach im Thüringer Wald, Hotel "Am Rennsteig", ca. 450,-- € / Pers.

Näheres bei Horst Gutermann (0841 / 71 027)  Email: hgutermann@online de
oder Reinhard Michl (0841 / 72 891).

             

Weihnachtsfeier am 08. Dezember 2018 im Kasino Pionierkaserne Ingolstadt.


Termine in einer Kaserne / DVag / VVag


Kaserne:     

  • Anmeldung beim Veranstalter

  • gültigen Pers.-Ausweis / Reisepass / Zuziehung / Einladung mitführen


DVag / VVag:

  • Anmeldung beim Org.-Leiter (Anton Hecht, Tel.: 0841 / 96 11 19 2)

  • gültigen Pers.-Ausweis / Reisepass / Zuziehung / Einladung mitführen



Förderverein Bayerische Landesfestung Ingolstadt




Der Förderverein Bayerische Landesfestung Ingolstadt e. V. veranstaltet einen regelmäßigen Stammtisch, zu dem neben den Mitgliedern auch Freunde und Interessenten eingeladen sind.

Dieser findet jeweils am 2. Freitag in den geraden Monaten im Vereinsheim der "Wasserrose" in der Rechbergstraße in der Caponniere der Fronte Rechberg statt.

Copyright © 2012 - 2018   -   Kreisgruppe Oberbayern Nord
Zurück zum Seiteninhalt