Kößlarner Nachtmarsch - Kreisgruppe Oberbayern Nord

Direkt zum Seiteninhalt
Archiv > 2014

Die Kreisgruppe Rottal/Inn, Bezirk Niederbayern hat zum 14.Kößlarner Nacht-Orientierungsmarsch eingeladen. Insgesamt konnte die Teilnahme von 11 Mannschaft verzeichnet werden. Heuer beteiligte sich erstmals eine Mannschaft mit Lt.d.R. Markus Lischke  und SU d.R. Christian Loibl aus der Kreisgruppe Oberbayern/Nord.  Zunächst mussten Fragen zur Sicherheitspolitik aus der Loyal 10/2014 beantwortet werden. Anschließend waren in die Karte Bezugspunkt und Zwischenziele einer Marschstrecke einzutragen. Nun ging es auf die Marschstrecke. Hier galt es, zehn Zielpunkte nach Karte im
Koordinatensystem  bzw. Bezugspunktverfahren, mit Kompaß nach Komßzahl und  nach Skizze anzulaufen.
Beim  letzten Zielpunkt war noch eine Schießübung mit KK-Pistole und Pistole P8 mit je 5 Schuß zu absolvieren. Abschließend stand ein Scorelauf auf dem Programm. Die anzulaufenden Zielpunkte waren von den Wettkämpfern bereits beim Start in die Karte einzutragen. Auf dem insgesamt rund elf Kilometer langen Marschkurs galt es,  22 Stationen zu passieren. Den ersten Platz errang die Mannschaft RK München Nord in einer Zeit von 2:14 Stunden. Die Mannschaft aus Oberbayern/Nord erreichte in der Gesamtwertung mit einer Zeit von 3:28 Stunden den 6.Platz, was in der Gästewertung den 2.Platz ergabe.

Copyright © 2012 - 2018   -   Kreisgruppe Oberbayern Nord
Zurück zum Seiteninhalt