Museumsbesuch - Kreisgruppe Oberbayern Nord

Direkt zum Seiteninhalt
Berichte
Der Einladung der Kreisgruppe Obb.-Nord am 04. November an der Führung durch die Ausstellung „Der deutsche Krieg – Nord gegen Süd“ im Bayerischen Armeemuseum teilzunehmen folgten 18 Personen.
 
Unser kundiger Führer erklärte die Vorgeschichte, wies auf die ausgestellten Exponate hin und ging mit uns die damalige Zeitgeschichte durch.
 
Der Krieg endete am 23.08.1866, nach knapp 4 Monaten durch den „Prager Frieden“. Die entscheidende Schlacht am 03.07.1866 gewannen die Preußen. Österreich und in deren Gefolge  Bayern hatten verloren, der seit 1815 bestehende „Deutsche Bund“ hatte aufgehört zu existieren. Preußen bildete den „Norddeutschen Bund“, Österreich verlor Venetien und Bayern musste mit Preußen ein „Schutz- und Trutzbündnis“ eingehen.
 
Schade, dass nur so wenige das Angebot wahrgenommen haben.

 
 
Franz Fischer
Copyright © 2012 - 2018   -   Kreisgruppe Oberbayern Nord
Zurück zum Seiteninhalt