Verschärfung der COVID-19 Lage - Kreisgruppe Oberbayern Nord

Direkt zum Seiteninhalt
News
Werte Vorsitzende und Mandatsträger,

liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

durch die Verschärfung der Lage bezüglich der COVID-19 Pandemie sehen wir uns leider wieder umfassenden Einschränkungen gegenüber. Hierbei müssen wir auch bezüglich unserer Veranstaltungen zurückstecken. In diesem Rahmen wird die am 12.11.2020 geplante erweiterte Kreisvorstandssitzung mit den Delegierten und der Neuwahl des Kreisvorstandes auf das erste Quartal 2021 verschoben werden. Auch darf ich auf die Absage des Schießens am 14.11.2020 im Anhang hinweisen.

Ich persönlich hoffe, dass wir in naher Zukunft die Arbeit in der freiwilligen Reservistenarbeit wieder wie gewohnt aufnehmen können. Wir werden Sie selbstverständlich über die Vorsitzenden ihrer Gliederungen mit aktuellen Informationen versorgen.

Im Falle von Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung und verbleibe

mit besten Grüßen und bleibts X‘sund

im Auftrag

Ulf Sümmerer
Organisationsleiter Ingolstadt
Stabsunteroffizier d.R.
Copyright © 2012 - 2019   -   Kreisgruppe Oberbayern Nord
Zurück zum Seiteninhalt